​​Privacy Policy

Privacy Policy

​​

Sehr geehrter User,

auf dieser Seite finden Sie Informationen zur Behandlung Ihrer persönlichen Daten auf unserer Webseite.

Wir stellen diese Informationen nicht nur bereit, um den gesetzlichen Verpflichtungen der EU-Datenschutzgrundverordnung 2016/679, kurz „Verordnung“, nachzukommen, sondern auch, weil der Schutz personenbezogener Daten zu den grundlegenden Werten unseres Unternehmens zählt. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen sämtliche Informationen darüber, wie Sie Ihre Privatsphäre schützen und die Verwendung Ihrer Daten beim Surfen auf unserer Website kontrollieren können, zur Verfügung stellen.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung und Datenschutzbeauftragter ​​

Der Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten, das heißt derjenige, der Entscheidungen zu Art und Zweck der Verarbeitung trifft.  

Der Datenschutzbeauftragte, das heißt die Person, die die Einhaltung der Verordnung überwacht.

Die Kontaktdaten der Verantwortlichen für die Datenverarbeitung sowie der Datenschutzbeauftragten der in der Europäischen Union ansässigen Tochtergesellschaften de JV Company (BSCCB) werden nachfolgend aufgelistet:​​

  • Brembo SGL Carbon Ceramic Brakes S.p.A. 
    Kontaktdaten des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung​​: Viale Europa, 2 - 24040 Stezzano (BG) Italy, Tel: +39 035.6052111
    Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: privacy.italy@brembo.it/span>
  • Brembo SGL Carbon Ceramic Brakes GmbH
    Kontaktdaten des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung: Meitingen, Werner-von-Siemens-Strasse n.18 – 86405, Tel: +49 8271 83-3546
    Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: stephan.wolff@sglgroup.com/span>

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten​

Wenn Sie die auf dieser Website verfügbaren Dienste besuchen, abrufen oder verwenden, dürfen wir folgende Daten identifizierter oder identifizierbarer  natürlicher Personen verarbeiten: ​​

  1. A)    Vorname, Zuname, E-Mailadresse oder andere Kontaktdaten
    • Erhebungszweck: Zur Beantwortung Ihrer Anfragen (beispielsweise freiwillige Nachrichten oder E-Mails an die auf der Website angeführte Anschrift von BSCCB, mit denen die Erhebung von Vor- und Nachname und weiteren, in der Nachricht enthaltenen personenbezogenen Daten einhergeht; Anmeldung zum Newsletter).
    • Verpflichtende oder freiwillige Bereitstellung der Daten​: Verpflichtend für die Beantwortung Ihrer Anfrage
    • Art und Ort der Verarbeitung: Die Datenverarbeitung im Zuge der Webdienste dieser Website findet in Europa statt. Die personenbezogenen Daten werden vorwiegend automatisch verarbeitet. Um Datenverlust oder -missbrauch sowie unbefugten Zugriffen vorzubeugen, werden spezifische Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt. ​​
    • Gesetzesgrundlage der Datenverarbeitung: In Bezug auf die mit der Beantwortung Ihrer Anfrage verbundenen Zwecke ist die Verarbeitung zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Antrag der betroffenen Person erfolgen (Artikel 6, Buchstabe b der Verordnung), erforderlich.
    • Empfänger der Daten: Die Daten werden von zur Bearbeitung autorisierten Mitarbeitern der BSCCB verarbeitet. Die BSCCB bedient sich auch einiger Dienstleistungen, welche die Verarbeitung personenbezogener Daten beinhalten, von Dritten, insbesondere von den beiden Anteilseignern - SGL Carbon  und Brembo S.p.A. – die für das Management der IT-Systeme verantwortlich zeichnen, sowie auch von deren Zulieferern für das technische Management der Internetseite (z. B. Datenbank) und für die Bereitstellung des Hosting-Service wie Aruba S.p.A.
    • Zeitraum der Speicherung der Daten: Ausschließlich über den Zeitraum, der für die Erfüllung der Zwecke, für die die Daten erhoben wurden – etwa zum Beantworten der Anfrage – nötig ist.
  2. IP-Adresse und Surfverhalten​
    • Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten​ Erhebungszweck: Surfverhalten auf der Website. Die für das korrekte Funktionieren der Website eingesetzten IT-Systeme und -Programme sammeln einige persönliche Daten, deren Weitergabe mit der Verwendung von Internetprotokollen einhergeht (z. B. IP-Adressen, Domain-Namen der User, die sich mit der Website verbinden, URI-Adressen – mit der Uniform Resource Identifier-Methode wird die Anfrage an den Server weitergeleitet – sowie weitere mit dem Betriebssystem und Endgerät des Users verbundene Parameter). Anwendung von technischen bzw. Session-Cookies zur Verbesserung der Funktionen der Webseite – diesbezüglich sei auf die Cookie-Zustimmungserklärung hingewiesen
    • Verpflichtende oder freiwillige Bereitstellung der Daten​: Verpflichtend für den Besuch der Website und den Zugriff auf deren Funktionen
    • Art und Ort der Verarbeitung: Die Datenverarbeitung im Zuge der Webdienste dieser Website findet in Europa statt. Die personenbezogenen Daten werden vorwiegend automatisch verarbeitet. Um Datenverlust oder -missbrauch sowie unbefugten Zugriffen vorzubeugen, werden spezifische Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt.​​
    • Gesetzesgrundlage der Datenverarbeitung: Ihre Daten werden verarbeitet, um Ihnen die für den Besuch der Website sowie den Zugriff auf dort verfügbare Funktionen erforderlichen Mittel bereitzustellen. ​
    • Empfänger der Daten: Die Daten werden von zur Bearbeitung autorisierten Mitarbeitern der BSCCB verarbeitet. Die BSCCB bedient sich auch einiger Dienstleistungen, welche die Verarbeitung personenbezogener Daten beinhalten, von Dritten, insbesondere von den beiden Anteilseignern - SGL Carbon  und Brembo S.p.A. – die für das Management der IT-Systeme verantwortlich zeichnen, sowie auch von deren Zulieferern für das technische Management der Internetseite (z. B. Datenbank) und für die Bereitstellung des Hosting-Service wie Aruba S.p.A.
    • Zeitraum der Speicherung der Daten: Über die Dauer der Sitzung und den gesamten Verwendungszeitraum der Website.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (beispielsweise im Zusammenhang mit Drittanbietern, Kunden etc.) finden Sie in den Datenschutzerklärungen, die in verschiedenen Bereichen der Website verfügbar und als solche entsprechend gekennzeichnet sind.​

Rechte der Betroffenen​

Sie können jederzeit kostenlos auf Ihre Daten zugreifen, Ihre elektronischen personenbezogenen Daten in einem strukturierten und mechanisch lesbaren Standard-Format erhalten und uns mit deren Weitergabe an einen anderen Verantwortlichen für die Datenverarbeitung (Datenmitnahme) – wenn vorhanden – beauftragen. Darüber hinaus können Sie sie jederzeit korrigieren, aktualisieren, ändern oder löschen lassen (abgesehen von etwaigen geltenden Ausnahmen).

Wir informieren Sie, dass Anträge auf Löschung der Daten den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zur Aufbewahrung von Dokumenten unterliegen, die uns per Gesetz oder Verordnung verordnet wurden. ​

In allen Fällen, in denen die Verarbeitung Ihrer Daten auf Ihrer Zustimmung begründet ist, haben Sie das Recht, die Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Sie können sich jederzeit dazu entschließen, keine elektronischen Informationen mehr zu erhalten. Sie können die Datenschutzerklärung jederzeit widerrufen, wenn diese angewendet wird und dies laut Verordnung vorgesehen ist. Sie können außerdem bereitgestellten Daten aktualisieren und von weiteren Rechten Gebrauch machen, indem Sie Ihre Anfrage an den Datenschutzbeauftragten per Kontaktdaten, stellen

  • Brembo SGL Carbon Ceramic Brakes S.p.A. 
    Kontaktdaten des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung​​: Viale Europa, 2 - 24040 Stezzano (BG) Italy, Tel: +39 035.6052111
    Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: privacy.italy@brembo.it 
  • Brembo SGL Carbon Ceramic Brakes GmbH
    Kontaktdaten des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung: Meitingen, Werner-von-Siemens-Strasse n.18 – 86405, Tel: +49 8271 83-3546
    Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: stephan.wolff@sglgroup.com

 Vergessen Sie nicht, in der Anfrage Ihren Namen, Ihre E-Mailadresse, Anschrift und/oder Telefonnummer(n) anzuführen, damit wir Ihre Anfrage ordnungsgemäß bearbeiten können.​ Wenn Sie mit der Art der Verarbeitung personenbezogener Daten nicht einverstanden sind, haben Sie das Recht, Beschwerde bei der italienischen Datenschutzbehörde (Garante per la protezione dei dati personali e Europäischen Datenschutzbeauftragten) einzulegen.